Wenn das leben schneller ist als du

Der professionelle Skifahrer Simon Hitti hat einen Blog zum Thema “Faster Than Skincancer” für uns geschrieben:

Heute möchte ich eine Geschichte mit euch teilen, die mich sehr berührt hat Ich würde mich freuen wenn du dir die Zeit nimmst diese Geschichte bis zum Ende zu lesen, denn damit kannst du vielleicht ein Leben retten.

Es war im September dieses Jahres. Über einen Freund habe ich Marije kennengelernt. Er erzählte mir, dass ich ihr bei einer Werbekampagne behilflich sein könnte und dies ein cooles Projekt sei. Ich habe mir dabei nicht viel gedacht, da ich ja tagtäglich mit Werbung konfrontiert bin, im Job im Alltag und meinem Leben als Sportler.

Nachdem ich zu dieser Zeit oft geschäftlich in Wien unterwegs war, nutzte ich eines Tages die Gunst der Stunde, um mich mit Marije in einem kleinen Kaffee in einem Außenbezirk von Wien zu treffen.

Ich wusste schon im Voraus, das es bei dem Treffen um das Thema Hautkrebs gehen würde. Ein Thema mit dem ich bis dahin nicht viel anfangen konnte, da ich noch nie mit dieser Krankheit Kontakt hatte. Für mich war Hautkrebs bis dahin immer eine Krankheit, die nicht so schlimm sein würde. Gesicht eincremen beim Skifahren war für mich ebenfalls nie ein Thema. Einmal entdeckt lässt sich dieser “Hautkrebs” ja problemlos entfernen. Thema erledigt. Oder doch nicht?

Wenn das leben schneller ist als du 3

Marije ist eine hübsche junge Frau in der Mitte Ihres Lebens. Selbstbewusst, erfolgreich im Beruf und sprühend vor Energie und Ideen. Ich kann mir gut vorstellen dass sich die Geschwindigkeit Ihres Lebens und Schaffens mit dem meinem gut vergleichen ließe. Unser Gespräch war sehr locker und lustig und ich habe mich von Ihrer Lebensenergie sofort angesteckt gefühlt. Marijes Krankheit war dabei nicht der Inhalt des Gesprächs. Vielmehr Ihr Projekt dahinter, Ihre 1000 Ideen und Gedanken dazu. Doch so langsam merkte ich, dass mehr dahinter steckte, als nur eine Kampagne. Um mich damit nicht zu überfordern blieb Marije aber bedeckt und gewohnt fröhlich. Doch schlussendlich hab auch ich es verstanden:

Marijes Leben war schneller als Sie selbst. Marije hat Hautkrebs. Leider wurde dieser zu spät entdeckt. Der Hautkrebs lässt sich nicht mehr entfernen. Heilung? Gibt es nicht. Hoffnung ist nun die einzige Konstante, die noch bleibt. Was dies bedeutet?

Sei schneller als Hautkrebs und untersuche deine Haut!
Aus diesem Grund hat Marije den Verein Spot the Dot gegründet und ich bin stolz sagen zu dürfen, ein Teil davon zu sein und das Projekt zu unterstützen.

Daraus ist auch die Kampagen Faster than skincancer für mehr Bewusstsein zum Thema Hautkrebs, in allen Jahreszeiten entstanden! Jährlich steigt die Zahl der Menschen, bei denen Melanome und andere Arten von Hautkrebs diagnostiziert werden. Hautkrebs gehört mittlerweile zu den Top 3  der häufigsten Krebsarten bei jungen Erwachsenen. Früherkennung kann von entscheidender Bedeutung sein, dennoch ist Vorbeugung und das Prüfen von Hautveränderungen noch keine Selbstverständlichkeit.

Spot your dots und bleib gesund! Danke Marije für deinen Mut und dein Engagement!

—-

Wir danken Simon!

Zum Originalartikel

#spotthedot #skincancerawareness